Mechelsdorf

Der Ortsteil Mechelsdorf

Das kleine Dörfchen verfügte einst auch über ein herrschaftliches Gutshaus. Spuren lassen sich leider nicht mehr finden. Das in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts von Graf Hans von Millamowitz- Moellendorff erbaute Haus wurde bereits im Jahre 1953 abgerissen. Das Schloss war eines der ersten Gebäude, welches mit elektrischem Strom versorgt wurde. Die ortseigene Wassermühle war Stromlieferant. Interessantes gibt es heute auch noch zu ergründen. So wurde zum Beispiel die „Alte Dorfschule“ aus dem Jahre 1911 liebevoll modernisiert. In dem einzigen Unterrichtsraum wurden bis zu 80 Schüler von der 1. bis zur 8. Klasse von nur einem Lehrer unterrichtet. Zwar findet dort heute keine Schule mehr statt, und nichts deutet mehr auf „Unterrichtsstress“ sondern eher auf Erholung hin, aber wer mag, kann seine Ferien in der ehemaligen Einklassenschule verbringen. Sollten Sie unsere kleine Rundreise zwar mit Pferden, aber nicht im Sattel antreten wollen, dann sind Sie in Mechelsdorf bei Familie Schmugler genau richtig. Mit dem Planwagen geht es gemütlich über Stock und Stein zum vielleicht nächsten Ziel, den nahegelegenen Großsteingräbern. Auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß kann man die Wiesen und Wälder durchstreifen und gelangt auf einem wunderbaren Waldweg bis nach Rerik. Ruhe und Entspannung im indischen Stil findet man in Mechelsdorf bei Frau Bauske. Sie bietet neben verschiedenen Seminaren für Frauen und Familien auch eine Klangschalentherapie mit indischen Klangschalen und Gongs an. Wer also Lust auf einen asiatischen Ausflug im norddeutschen Urlaub hat, kann sich von Frau Bauske für einige Stunden nach Indien entführen lassen.

Ausflugstipps: Kutschfahrten mit Carsten Schmugler

Unterkunft:

Ferienwohnungen Claudia Bauske www.bauske-ostsee.de

Ferienwohnung „Alte Schule Mechelsdorf“ Fam. Pieper www.alte-dorfschule-ostsee.de

Gastronomie: keine

Gewerbe: Privater Pflegedienst Schaleny, Hoch- und Ausbau GmbH, Mobiler Psychosozialer Dienst Claudia Bauske,

Haben Sie weitere Informationen aus Mechelsdorf oder alte Bilder, Texte, Pläne und Geschichten aus diesem Ortsteil, dann schreiben Sie uns bitte an unter: info@ostseegemeinde-bastorf.de