Zweedorf

Ortsteil Zweedorf

Zweedorf Der kleine Ortsteil Bastorfs wird heute oftmals zunächst mit seinem dort befindlichen Flugplatz in Verbindung gebracht. Sie können sich also die schöne Region zwischen Salzhaff und Ostsee auch einmal aus der Luft ansehen. Ob per Flugzeug oder bei einem aufregenden Fallschirmsprung, ein unvergessliches Erlebnis ist es auf alle Fälle. Wohl eher ungewöhnlich aber äußerst angenehm ist, dass man auf dem Flugplatz auch ein Zweirad für „bodenständige“ Ausflüge mieten kann. Auf den Radwegen kommt man bei einer kurzweiligen Radeltour an das Salzhaff oder bis nach Kühlungsborn. Wie fast in jeden Ortsteil, gibt es auch in Zweedorf ein Gutshaus. Dieses entstand um 1840. Der gegenüberliegende ehemalige Pferdestall ist heute eine kleine Pension, welche vorwiegend im Sommer Feriengäste beherbergt. Herr Loeschke bietet Ferienwohnungen für den Familienurlaub aber auch ein bequemes Rastlager für den durchreisenden Radfahrer. Das vorhandene Kaminhaus ist winterliche Wärmestube und sommerlicher Grill- und Räucherplatz in einem. Für die lieben Kleinen gibt es vielfältige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Das kuschelige „Meerbein*“ wartet gerne mal auf eine kleine Streicheleinheit. *Anm. der Redaktion: Meerbein ist die andere Bezeichnung für Meerschwein, kommt aus dem kindlichen Sprachgebrauch und wurde für diese Präsentation als Zitat der Ursprungswebseite www.ostseelandhaus.de angeführt

Ausflugstipps: Flugplatz Zweedorf www.edcr.de

Unterkunft: Ferienwohnungen Kai Loeschke www.Ostseelandhaus.de

Gastronomie: OstSee-LandHaus, Gaststätte am Flugplatz

Einkaufsmöglichkeiten: keine

Gewerbe: Monika Helms Haustierservice und Hundefriseur, Musikschule Notenmaus, Estrichbau Rico Bienas, Musikantenduo „Hafenlotsen“ (Herr Manzek), Airpark GmbH

Haben Sie weitere Informationen aus Zweedorf oder alte Bilder, Texte, Pläne und Geschichten aus diesem Ortsteil, dann schreiben Sie uns bitte an unter: info@ostseegemeinde-bastorf.de